Publikationen
Berufsbiographie
Kontakt

1971                                Abitur

1973-1977                      Studium Geographie und Geschichte an der
                                         Humboldt-Universität zu Berlin

1977                                Diplomlehrer

1980-1983                      Aspirantur an der   Akademie der Pädagogischen                                                               Wissenschaften (APW) in Berlin

1983                                Promotion ebd.

1983-1988                      Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Geschichte                                          der Erziehung der APW

1988-1990                      Aspirantur

1990                                 Promotion B (Habilitation)

1990                                 Facultas docendi

Okt.-Dez. 1990                Leiter der Arbeitsstelle für deutsche Erziehungs- und                                           Schulgeschichte

März-Dez. 1991              Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der „Arbeitsgruppe                                           Berlin“ des Deutschen Instituts für Internationale                                           Pädagogische Forschung (DIPF / http://www.dipf.de)

seit 1992                          Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DIPF

1992-1995                       Lehrbeauftragter an der Technischen Universität Berlin

1994-1996                       Lehrbeauftragter an der Universität Greifswald

1994-2010                       Privatdozent an der Humboldt-Universität (HUB) zu                                           Berlin http://www.erziehungswissenschaften.hu-berlin.de/institut     /abteilungen/historische

1994/95                            Gastprofessur an der Technischen Universität Chemnitz                                           (TUC)

1995-2007                       Lehrbeauftagter für Historische Erziehungswissenschaft                                           an der TUC 

2007/08                            Lehrbeauftragter an der Universität Potsdam

2008                                 Vertretungsprofessur Historische Pädagogik an der
                                          Universität Potsdam                                                                    

2008-2016                        Lehrbeauftragter an der EMAU Greifswald

2010                                 apl. Prof. an der HUB, Abt. Histor. Erziehungswiss.

1. Januar 2018 Ruhestand

seit 1.1. 2018 Assoziierter Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung des  DIPF | Bildungsforschung und Bildungsinformation


1.4.2018 bis 31.3. 2022 Mitarbeit in dem vom Bundesministerium für BIldung und Forschung geleiteten Projekt "Bildungs-Mythen – eine Diktatur und ihr Nachleben.Bilder(welten) über Praktiken und Wirkungen in Bildung, Erziehung und Schule der DDR/ Teilprojekt Unterrichtsaufzeichnungen aus der DDR als bildungsgeschichtliche Quellen